Schraubertreffen 2012 Unimogcheck

vielen Dank an Achim, die Instruktoren Peter, Egon, Alfred und Martin (Reihenfolge nicht alphabetisch). Danke Georg für die tollen Bilder. Und danke an die Unimogbesitzer, die Ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben. Außerdem Dank an alle Helfer. Ebenso Danke an die vielen (beinahe 100) Teilnehmer für die gelungene Veranstaltung. Und vielen Dank auch an die Unimog-Generalvertretung Knoblauch, die uns Ihre Werkstatt zur Verfügung gestellt hat. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Südkurierartikel Online und Südkurierbilder online Vielen Dank auch dem Südkurier für seine hervorragende Berichterstattung.

An diesem Tag wurden von den Teilnehmern unter Anleitung der Instruktoren 5 Unimog von oben bis unten fachmännisch nach der Daimler-Checkliste durchgecheckt. Diese Checks dienen sowohl für den Fühjahrscheck vor der ersten Ausfahrt genauso wie für die Sicherheit vor dem TÜV oder besonders beim Gebrauchtwagenkauf. An diesem Tag wurden an den zur Verfügung gestellten Unimog alle, auch kleinste Mängel gefunden und dokumentiert. Die Teilnehmer haben unter vielem anderen gelernt, wie sie das Achsschenkelspiel prüfen, die Laufleistung des Motors feststellen, die Sicherheitseinrichtung überprüfen oder wo die Schwachstellen beim Unimog liegen, genauso wie abzuschätzen, wie hoch der Reparatur- bzw der -Restaurationsaufwand ist.

Die Aussagen der Teilnehmer nach dem Treffen waren:

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in Originalgröße zu sehen.

Zurück zu Technik


Klicken Sie auf die Bilder, um sie in Originalgröße zu sehen.

Zurück zu Technik



DiaShow --- Copyright © AquaSoftware