Bildübersicht

Klicken Sie auf die Bilder, um sie in Originalgröße zu sehen.



attachment53464_.jpg


attachment53465_.jpg


attachment53466_.jpg


attachment53467_.jpg


1.Alte Glühdrahtkerzen ausbauen

2.Neue Stabglühkerzen einbauen

3.3xKabel 4mm-Querschnitt anfertigen und mit den Kerzen verbinden

4.Originalkabel vom Ausgang des Vorglühwiderstandes abklemmen u. mit dem Eingangskabel/Widerstand verbinden.Dadurch ist der Vorglühwiderstand außer Funktion.

5.Vorglühen (der Glühüberwacher sollte nach ca.8 Sekunden glühen) u.starten.

 

Benötigtes Material:

4x Stabglühkerzen Wichtig:11V -Ausführung sonst funktioniert der Glühüberwacher nicht.1Meter Kabel mit 4mm Querschnitt und 5mm Kabelklemmen.

Arbeitsaufwand ca.1 Stunde

 

Bemerkung:

Dieser Umbau funktioniert bei Georg,Alfred und bei mir seit Jahren ohne jegliche Probleme.Bei Bosch gibt es einen Schnellglüh-Set mit Vorglührelais mit Kontrollampe das meiner Meinung nach teurer,mit höherem Aufwand(Kabelsalat) zu installieren u.unnötigt ist.

 

Gruß und viel Spaß damit

Achim

DiaShow --- Copyright © AquaSoftware